JANA BISSDORF

HÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄ

collateralchurche

Schöpfungsgeschichte zu VR und Materieller existenzrausch

System.out.println()

bei System.out.println wird nach der Ausgabe ein Absatz eingefügt, dadurch werden weitere Ausgaben in der Konsole nicht in die selbe Zeile wie dein Text geschrieben.

Sie begannen die dinge zu trocknen

wir brauchen unbedingt einen neuen föhn. höhrst du mir zu?

um sie zu verspeisen.

Da stimmt etwas nicht. Auch mit der waschmaschiene. Du wolltst dich schon längst darum kümmern. die kleidungsstücke bekommen alle löcher, da muss etwas an der trommel nicht in ordnung sein.

Sie konservierten sie um zu speißen.

Socken pullis deine hemden das kostet doch alles geld.

wurzeln, fleisch, nüsse, beeren, pilze.

Ja ja ich schreib das model auf das ich haben will. du besorgst dann gleich noch neue hemden. Hier hast den zettel, stift. und die abgepackten trauben, die zu einem kilo, die grünen, ja, und ne tiefkühlpizza, aber nicht die billige, die schmeckt nicht.

Sie begannenen die dinge abzubilden. Malten und formten sie -um- sie zu besitzen. Und dann, als sie fraßen, scheißten und fickten, ohne angst vor mangel,

so einfach geht das aber doch nicht. kannst du dich mal bitte zu mir setzen damit man mal gemeinsam nach sowas schauen kann. Angebote und so,-also das geld zum scheißen haben wir ja jetzt auch nicht. du willst nur wieder deine ruhe.

konnten sie wege laufen. Und sie malten immer noch,

ich hängs an den kühlschrank.

aber sie brachten die dinge auch mit,all die dinge diesie sahen, und sie präparierten sie.

Glaubten das abstrakte zu verlieren aber manifestierten es. Die zelle in der hand zu halten hieße das leben mit den sinnen zu greifen. Die tiere und pflanzen.

Was hälst du eigendlich von einem haustier. Ich will einen malteser. Die sind familienhunde. Klein nicht teuer, fressen ja nicht so viel. Nur einmalig eine großere investition in der Anschaffung. Wenns nicht klappt nimmt meine Mutter den dann bestimmt auch mal.

Stopften sie aus um sie noch streichel zu können oder drückten sie flach, um sie in massen archivieren zu können.

Tiere sind etwas anderes als pflanzen.

Ja?

Dioramen und herbarien.

Die fähigkeit das leben die bewegung einem ding zu entziehen im glauben es an seiner äußeren hülle seinen organen erkennen zu können, war so hochund dann fotografierten sie die welt, die bäume die sträucher die tiere und ihres gleichen.

Da wurden auch die tiere flach. Und sie selbst und alles.

Diese downloadraten die sie mir versprochen haben stimmen doch niemals.

Und man sah. Sah von einem aussichtspunkt. Allsehend. Nur sehend. Und dann filmten sie sie.

Sie arrangierten die wesen, sie komponierten die welt in klang farbe und bewegung. Indirekt sehend und hörend.

Dann versuchten sie sie zu haschen um dem wahren wesen des seins auf die spur zu kommen, in konstruierten zufällen.

Ich würde heute abend gerne fersehn du auch?

Sie, als beobachter, wissend darum, nie ein teil dessen zu sein was

sie dort sehen.

Wir brauchen dringend eine neue couch. Eine so richtig zum rumlümmeln. Kannst du die nüsse aus der küche mitbringen?

Beginnen zu vergessen im kleinen bewegungsradienzu leben statt/ zu existieren.

Zwischen der beobachung von mikroben und weltgesellschaft. Sie komunizieren flach in schnellen momenten.

Ich würde das gerne sehen. Hallo ich rede mit dir. Ich finde das interessant.

Aber hinaus über ein bett. Einen schreibtisch. Dort ist das bettbezügliche sein.

Sie sind fremd. Den verfall zu sehen, dafür ist nun keine zeit.

Alles steht bereit für den urknall. Und sie formten immer noch

Ja dann schließ halt die konsole an. Du sitzt eh nur noch vorm rechner. Tust du eigentlich auch noch was anders?

Sie sind nun in der lage sich selbst welten zu schaffen(.) Besiedelt mit pflanzen und kreaturen.

Sie sind in der lage die dinge zu bewegen. Die göttliche phantasie ist da.

Der golem ist da. Aber an magie glauben

Ich hab mich heute im fitnesstudio angemeldet, die bieten auch Yoga kurse an, wir sollten mal über unsere ernaärungsweise nachdenken.

sie nicht. Und sie geben den wesen attribute mitzur erlösung ihrer selbst.

Bring bitte den kleinen ins bett. der hat mich heute echt genervt. Du musst auch mal härter durchgreifen. Du wolltest kinder.

Die wesen sind ihre kinder nach ihrem bilde, einer inneren welt, erschaffen.

Wir könnten mal wieder in die berge fahren. Du weißt schon da wo ich aufgewachsen bin.

Sie sind die manigfaltigen artefakte eines einzigen göttlichen charakters aus welche sie sich formten. Der gott spaltete sein wesen in einzelne grundsubstanzfür diese seine neue wesen damit sie unfertig in ihrer ausformung seien, sind,

die teilchen seiner selbst endlich in neuen gefäßen, um platz zum wachsen zu haben.

Der rasen hätte es auch mal wieder nötig

Der zaun ist auch nicht mehr so in schuss

Sein eigenes ist an eine grenze gestoßen. Die schädeldecke ist zu statisch und das herz wurde schon

mit prakmatismus gefüllt.

Der müll muss runter gebracht werden

Eine sehnsucht nach rohheit, wildheit, unkontrolierbarkeit, undurchdachtem ist in dieser gefäßvergabe beinhaltet.

Schläfst du heute mit mir

Die sehnsucht nach einem experiment

ohne ziel

ohne parameter,

ohne beobachter.

Ich hab die rattenköder im keller ausgelegt

Und so erstellen sie

dennoch,

vom grund

klare

spetzief- -ische

charkter- -istische

wesen

heute am bahnhof hat mich dieser ekelhafte angesprochen. Weißt du, der, der immer das siffige kuscheltier dabei hat.

mit sich jeweils unterscheidenden attributen.

Sie sind spezien.

Sie unterscheiden sich

Hier ist die hoffnung

das eines der tierchen es schafft

Was schafft?

Aber es bleibt ein experiment

diese viecher sind einfach nicht tot zu kriegen.

und weil die werdenden götter

nicht ab lassen können

vom exemplarischen fallbeispiel

ist der unterschied in die welt geboren

würdest du ein schwarzes oder ein weißes sofa bevorzugen. Auf beiden sieht man die flecken. Aber grau ist so nichtssagend.

Die wesen unterscheiden sich

um das wissen hin

das sie sich bereichern werden

aneinander

und dann fressen

Sie sind hüllen, welche

in die neue welt entlassen werden um

sich selbstständig zu komplementieren.

Sie sind losgelassen um zu leben.

Noch nicht zerissen vom

zweifeln und

möglichkeiten.

Neugeboren.

In eine innere welt die die einflüsses der äußeren,

der

welt des erschaffers, beherbergt.Diese mit nimmt.

Sag mal hackt s bei dir noch. Nimm deine füße vom tisch.

Sie wissen jedoch nicht um dies. Eine innnere welt, die für sie zu einer umgebenden, einschließenden wird.

Und das göttliche steckt in allem, sagen die gläubigen.

Sie glauben an eine

neue schöne welt ohne gott.

Dort wo der gott verloren geht.

Dort wo jener sich erlösen kann.

Du rauchst doch wieder, oder?

Nicht sterben

aber zerstreuen damit

seine innere

zerissenheit sich

endlich auflöst ist ziel

des jetztwesens.

Aufdas jeder ansatz in dem neugeborenen gelebt werden kann.

Die allmacht des potenzials

im singulären ich

zu vielen wird.

Die viele

wie läuft s eigendlich auf der arbeit. Habt ihr es geschafft die arbeitsabläufe

zu optimieren.

Und dann dort

in jenem

neuen

ort nur eine erinnerung

ein präperat zurück bleibt. Denn

ihr solltet doch auch neue spinde bekommen.

gott besitzt keinen leib nur

götzenbilder

Märchenfiguren

Sie, die götter wollen

sich nicht mehr ertragen

Sie flüchten sich in hoffnungen

und haben ihre welt

in die sie einst von anderen göttern gespuckt wurden

aufgegeben

Wie ihre mütter vor ihnen.

Jene gebaren

und wurden

von den vätern,

bevor diese

sich selbst töteten,

umgebracht.

Dies sorgt dafür,

das

die welten sich nie/ vermischen.

Die präsenz des väterlichen

mordes

näher an

der

welt

bleibt

als die mütterliche liebe die

früher aus

der

welt

schied,

gewaltsam, fremdbestimmt,

so das nie ein

zweifel

platz hatte ,

das kind in der welt zu erhalten oder es zu begleiten in die neue.

Der joghurt ist jetzt endgültig verschimmelt, schmeiß doch sowas wenigstens weg, wenn du es siehst.

Die alten götter gaben ihnen den namen

mensch.

Die werdenden götter nennen ihre kinder

charaktere.

Der prozess

ist noch nicht

gänzlich vollzogen.

Er existiete

als die

du ignorierst deine umgebung völligst.

utopie

erdacht in ansätzen in tausenden von jahren

und ist nun dabei zuentstehen.

Mit all

ihren möglichkeiten

die jene

in sich trägt

die einkäufe sind echt schwer. Hättest du ruhig auch mal selber rauftragen können.

und all

ihren abgründen

die sie

birgt.

Die utopie gebirt götter.

Sie gebirt zeit und ort

indem sie

/

die glasscheibe

/

durchschlägt.

Alles musste flach und erfassbar werden um

diese utopie zum leben heraufzueschwören

Alles musste hinter flachen

glatten raum

um die grenzen klar

zu sehen

ich hab diese einbauküche im prospekt gesehen. Lackfronten. Echt schön. Dann könnte man endlich mal wieder freunde zum essen einladen.

um sie letztlich doch

leiblich

zerschlagen

zu können

Den eigenen körper

zerbersten zu können

in einem vernichtenden

allmachtsschlag

der nur noch das

allsehende auge

zurücklässt.

Ewig sehend

bis es

Am licht

erblindet.

Ich will heut nicht mit deiner mutter skypen

Dies bedingt unruhen in der gegenwartszeit.

Denn nun müssen erst noch mehr der alten sterben.

Diejenigen welche an den glauben an die alte welt verhaftet sind.

Diejenigen welche daran glauben es müsse eine überwindung geben der ewigkeit einer erbendynastie.

Die, welche noch an die großen alten und deren versprechen einer schöpfersehnsucht von erschaffen des guten und schönen, reinen ohne gegenspieler festhalten,

jene die nicht glauben können das auch ihre götter schon wussten das keine begrifflichkeit in der welt ohne ihren gegensatz existiert.

Diejenigen welche sich fürchten.

Jene welche den turm in brand steckten und glaubten mit dem verbot zurück zusehen die menschen erblindeten.

Warum fürchtet ihr

das

enden

eines

bestehenden.

Der tod

hat nichts

Sag mal gehts dir heute nicht gut? Bist so ruhig.

er ist eine notwendigkeit.